logo
  • «Musik ist Herzensangelegenheit seit meiner Kindheit, über das neugierige Erforschen der Meister begann ich die faszinierende Welt der Komposition zu entdecken, die Freude, Neues zu gestalten und zum Klingen zu bringen. Ich bin sehr glücklich darüber, dass bereits viele herausragende Künstler, Ensembles und Orchester meine Werke aufgeführt haben.»
    Helmut Rogl, Komponist

  • Sinfonie I, op. 66

    Ein großes Werk ist vollendet. Geschafft!

    Nach einer Reihe von Orchesterwerken nun aber die große Sinfonie. Ich bin stolz auf mein jüngstes „Kind“, das ein kräftiges Lebenszeichen gibt und eine neue Probe meiner Tonkunst. Schön, dass die Uraufführung bald bevorsteht. Ich bin schon in gespannter Erwartung und Vorfreude! Ich darf schon jetzt herzlich einladen!

    Die landesweiten Uni-Schließungen machen eine Verschiebung erforderlich. Nähere Infos und ein neuer Termin folgen!

    Symphonieorchesterkonzert
    Donnerstag, 2. April 2020, 19:30 Uhr
    Anton Bruckner Privatuniversität | Großer Saal

    Zur Einstimmung hier der Link zu meinen Symphonischen Miniaturen, op. 54 auf YouTube.


Weiterlesen...


.......... Weiter zum News-Archiv